Tags

Verwandte Artikel

Share

Trenchcoats, Parkas, Capes & Co – Die schönsten Wintermäntel der Saison

Die Jacke ist im Winter das mit Abstand wichtigste Kleidungsstück. Schließlich ist sie draußen das Erste, was von einer Frau gesehen wird. Sie macht also großen Eindruck auf die Mitmenschen. Doch nicht nur die Optik zählt, auch die “inneren Werte” eines Mantels sind bedeutsam. Mit einer zu dünnen Jacke hat nämlich schon so manche Dame gefroren. Welche hübschen und warmen Mäntel gibt es also in dieser Saison?

Elegante Mäntel und Trenchcoats

Passend zum aktuellen Trend “Brit-Chic” sind die Blazermäntel in beigen oder braunen Tönen. Sie zeichnen sich durch einen knielangen wolligen Stoff und mehrere Knopfreihen aus. Mit ihren Kragen strahlen sie klassische Coolness aus. Ähnlich ist es bei den aktuellen Trenchcoats, die zudem noch eine schöne Silhouette machen, da sie einen Gürtel in Taillenhöhe besitzen. Manche Trenchcoats haben auch Schulterklappen oder Armspangen. Das Material der Mäntel und Trenchs muss nicht immer Wolle oder Polyester sein, auch glatte windabweisende Materialien wie Leder wirken elegant und cool. Kombinieren lassen sich die knielangen Trendteile sowohl lässig mit Jeans und Chucks als auch businesslike mit Rock und High Heels.

Lässige Jacken und verspielte Capes

Ebenfalls leicht kombinierbar sind Capes. Diese fantasievollen Überwürfe wirken über der Abendgarderobe sowie über der Alltags-Jeans. Besonders schick sind sie zu den angesagten Ankle-Boots, aber auch andere Stiefel oder hübsche Pumps kommen als Kombinationspartner in Frage. Ein Zusammenspiel von langem Schal und Cape sollte allerdings vermieden werden, da dies zu voluminös wirken würde. Die Capes selbst können entweder einen flauschigen Kragen oder eine praktische Kapuze haben. Immer noch hip ist der Parka, der besonders authentisch in der Modefarbe khaki wirkt. Auch ihn gibt es mit oder ohne Kapuze. Er eignet sich eher für sportliche Alltagsoutfits, kann aber auch elegantere Aufmachungen aufpeppen. Parkas gibt es in dieser Saison in verschiedenen Längen: von kurz über der Hüfte bis Mitte der Oberschenkel ist alles möglich, was warm hält.

Aktuelle Jackentrends sind vielseitig

Die derzeitige Auswahl an Wintermänteln lässt viel Platz für den persönlichen Geschmack. Von dem taillierten Mantel in einer gedeckten Farbe bis zum olivgrünen lässigen Parka ist alles erlaubt. Ob sie nun Reißverschluß, Knopfreihen oder das einfache Überziehen eines Cape bevorzugt, bleibt jeder Frau selbst überlassen. Mit der Anschaffung mehrerer verschiedener Jacken geht man auf Nummer sicher und hat für jeden Anlass den passenden Mantel.

Das Foto von Alexei Aliev – FotoliaSimilar Posts: