Mehr Feuchtigkeit für Ihre Haut

Mit neuen Gesichtspflegeserien, die mehr Feuchtigkeit für Ihre Haut versprechen, fahren die Kosmetikhersteller neue Crèmes auf, die speziell auf die besonderen Bedürfnisse Ihrer Haut zugeschnitten sind. Sogenannte „Multi Hydratante“-Crèmes stehen für die optimale Feuchtigkeitsversorgung weiblicher Haut.






Die Pflegelinien für durstige Haut

Wenn es um das Thema Haut geht, dann spielen Beauty und Pflege eine besondere Rolle. Ihre Haut hat individuelle Vorstellungen davon, wie sie optimal versorgt wird. Multi-Hydratante Crèmes, zum Beispiel von Clarins oder Sisley Paris, sind Pflegeserien, die eine verstärkte Wirkung von Feuchtigkeit möglich machen sollen. Studien haben ergeben, dass bei Frauen durch die Anwendung solcher Crèmes eine erhöhte Feuchtigkeit auf der Gesichtshaut zu verzeichnen ist. Besonders im Winter leidet Ihre Haut oftmals unter Trockenheit, die durch aufgeheizte Räume und kalte Luft hervorgerufen wird. Manchmal ist durstige und ausgetrocknete Haut aber auch nicht durch äußere Einflüsse begründet und bedarf einer dauerhaften Behandlung. Diese kann ganz einfach in den Alltag integriert werden und zu sofort sichtbaren Besserungen führen.

Zahlreiche Texturen für perfekte Feuchtigkeitsversorgung

Bei Clarins schafft das sogenannte Bi-Sérum eine Rundumversorgung der Haut zur täglichen Anwendung. Eine spezielle Maske der Serie macht die Haut aufnahmefähiger und wird im Bedarfsfall aufgetragen. Speziell, wenn Sie unter trockener oder spür- und sichtbar feuchtigkeitsarmer Haut leiden, empfiehlt sich eine entsprechende Gegenmaßnahme. Stillen Sie den Durst Ihrer Haut und gönnen Sie sich eine Gesichtspflege der ganz besonderen Art. Frische Haut benötigt Flüssigkeit: Nicht nur von innen müssen Sie dafür sorgen, dass Ihr Körper ausreichende Mengen an Feuchtigkeit erfährt. Die Abwehrkräfte der Haut werden gestärkt. In Zeiten schwieriger äußerer Einwirkungen, können Sie sich dennoch über reduzierte Unreinheiten und verfeinerte Poren freuen.

Beauty und Pflege für alle Bedürfnisse

Völlig egal, ob Sie eine tägliche Crème bevorzugen oder die spezielle Behandlung durch Gesichtsmasken und Kuren: Ihre Haut wird mit den neunen Pflegeserien mit einem besonderen Maß an Feuchtigkeit versorgt. Wenn Sie aber auf spezielle Crémes verzichten wollen, gibt es auch zahlreiche Maßnahmen, die ebenfalls zu einer gesunden Haut führen. Sicherheitshalber sollten Sie bei extrem trockener Haut immer zu Ihren Hautarzt gehen.

Bildrechte: krimar – FotoliaSimilar Posts: