Trendige Jeans 2012

JeansEs gibt wohl kaum ein Kleidungsstück, das so vielseitig und ein langlebig ist wie die Jeans. Seit Jahren ist die sie ein Evergreen, mal mit kurzlebigen Fashion-Highlights und Accessoires, dann wieder mit zeitlosen Schnitten.









Jeder Figur ihre Jeans

Dabei kann die Jeans auch das eine oder andere Figurproblem kaschieren, oder den einen oder anderen Vorzug hervorheben. So gibt es zum Beispiel bei Jeans von s.Oliver immer genügend Modelle, die jeder Figur eine passende Umhüllung bieten. Die Karottenhose ist eher für die weiblich-frauliche Figur gedacht, die zwar eine schmale Taille betont, aber auch das Hüftgold glänzend kaschiert. Dieser Hosenschnitt durchlebt quasi ein Revival, nachdem er schon Ende der 80er- und Anfang der 90er-Jahre der Klassiker schlechthin war. Mit weißen Blusen oder Hemden, einer schicken Weste oder einem schicken Pullover kann man sich auch heute wieder modisch top zeigen.

Boots are made for Boot-Cut Jeans

Ein weiterer Hit bei den Jeans von s.Oliver ist der Boot-Cut. Diese Jeans ist speziell für Boots geschnitten, so dass sie bequem unter das Hosenbein passen. Selbstverständlich bietet s.Oliver auch Jeans für die Kombination mit anderen Schuhen an: besonders im kommenden Herbst werden Stiefel wieder sehr in Mode sein. Da ist es wichtig, dass man eine Hose trägt, mit der die tollen Hingucker im besten Sinne glänzen können. Die Skinny-Leg-Jeans ist hier die Lösung, da sie am Knie enger geschnitten ist, und nicht ausbeult, wenn das Hosenbein in dem Stiefel steckt. Natürlich ist auch das untere Hosenbein eng gehalten, so dass es perfekt in den Stiefelschaft passt. Wieder dabei sind bei den Jeans von s.Oliver auch ausgestellte Modelle, die unten am Saum weiter sind. Sie wirken ganz besonders lässig und können von leger bis edel mit entsprechenden Kleidungsstücken und Accessoires kombiniert werden. So wirkt man immer gut angezogen, aber auch hip, da dieser Schnitt nicht so streng wirkt. Selbstverständlich kann man unter einer Flare-Jeans, so werden die ausgestellten Hosen genannt, auch die vorhin erwähnten Boots tragen. Das wirkt ganz besonders lässig.

Die Farben der Saison sind so vielseitig wie die Modelle von s.Oliver selbst. Von Weiß bis Schwarz, alle Nuancen der Blautöne, Denim, Stone-washed oder auch knallige Farben; den Wünschen des Kunden sind so gut wie keine Grenze gesetzt.

Foto: Kalinovsky Dmitry-Fotolia.deSimilar Posts: