Tags

Verwandte Artikel

Share

Megatrend Kindercrocs

Kind mit Crocs

Kinder lieben es, in Schuhe schlüpfen zu können, ohne dass sie schnüren, binden oder schnallen müssen. Die Crocs für Kinder erfreuen sich nicht nur deshalb einer stetig wachsenden Beliebtheit. Sie sind leicht, angenehm zu tragen und in Kindergärten der absolute Hit, weil die sogenannten Jibbitz zum Tauschen und Sammeln einladen. Diese Schmucksteine werden in die Luftlöcher des Vorderschuhs gesteckt.


Regeln beim Einkauf:

Es gibt den Kunststoffschuh in allen denkbaren Farben. Vom auffallenden Neon bis zum dezenteren Rosa ist die Farbpallette breit gefächert. Mittlerweile stehen zahlreiche verschiedene Modelle zur Auswahl. Die Entscheidung, ob vollständig geschlossene Schuhe und mit oder ohne Fersenband, sollten die Eltern vom Alter des Kindes abhängig machen.
Kleine Kinder, die das Laufen erst richtig lernen müssen, benötigen Halt und Sicherheit im Schuh. Deshalb ist es wichtig, dass Größe und Breite stimmen. Ein geschlossener Schuh bietet den notwendigen Halt und das Fersenband gibt Trittsicherheit beim Gehen. Zudem sollte er groß genug sein, dass auch dickere Socken darin getragen werden können. Ansonsten gilt die Regel wie bei jedem Schuhkauf: Daumenbreiter Platz bis zur Fußspitze.
Sehr beliebt im Crocs-Sortiment sind mit Fell gefütterte Modelle. Aber auch als Flip-Flop, Halbschuhe und Stiefel sind Crocs in Online Shops wie Zalando.de erwerbbar.

Kauf ohne Reue!

In letzter Zeit entbrannten immer wieder Diskussionen über die Gesundheitsgefährdung von Kunststoffschuhen. Crocs Schuhe mussten sich ebenfalls verschiedenen Tests und Gutachten unterziehen. Der TÜV Rheinland bezeugte: “nicht gesundheitsgefährdend”. Die Werte der Schwermetalle (hierzu zählen Blei, Cadmium und Chrom) liegen weit unter den Grenzen für Spielzeug. Das Material ist wasserfest, nicht porös. Bakterien und Pilze können sich so nicht leicht festsetzen.
Die Schuhe sind dadurch geruchsneutral. Ihr leichtes Gewicht wird durch Schaumharz erreicht. Bei Erwärmung passt sich der Innenbereich der Fuß Form an, darum empfinden Kinder den Schuh als äußerst bequem.
Die Schuhe besitzen eine lange Haltbarkeit und einen hohen Tragekomfort. Lediglich beim Bobby Car Fahren kommt es zu unvermeidlichen Abnutzungen. Sie sind abwaschbar und somit leicht zu reinigen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, lässt das Kind Socken tragen. So kommt der Fuß mit dem Material nicht in Kontakt. Häufiges Durchwechseln unterschiedlicher Schuhe ist immer empfehlenswert. Die Crocs am besten nach Gebrauch austrocknen lassen, dann wird das Entstehen von Fußpilz garantiert verhindert.



Bildmaterial: shootingankauf – Fotolia, Reflekcija – FotoliaSimilar Posts: