Tags

Verwandte Artikel

Share

Edle Dessous – auch für den Alltag!

Dame mit edlem DessousDessous – nicht nur zum schön aussehen, sondern auch zum wohlfühlen. Um luxuriöse Dessous zu tragen braucht es nicht immer einen besonderen Anlass, wie etwa die Überraschung des Liebsten zu einem Jahrestag. Inzwischen kann man Dessous viel öfter tragen als man denkt, denn sie sind mittlerweile oftmals genauso bequem wie ein alltäglicher BH oder Slip.








Die Auswahl ist riesig

Ob Passionata, Victoria’s Secret oder Dolce & Gabbana Underwear, eines bieten sie alle – Qualität! Diese edlen Stücke trumpfen mit den besten Materialien, einer äußerst guten Verarbeitung und hoher Belastbarkeit auf.

Gerade ein feiner und leichter Stoff gibt Dessous dieses besondere Wohlfühlerlebnis. Dies sollte auch nach mehreren Waschgängen noch der Fall sein. Auch wenn hier grundsätzlich eine Handwäsche zu empfehlen ist, so hält der Großteil der qualitativ höheren Dessous auch mehreren Wäschen in der Waschmaschine stand, ohne kratzig oder fusselig zu werden. Auch die Nähte halten hier länger, wo andere meist schnell versagen. Bügel und Co. sitzen auch nach mehrmaligem Tragen und Waschen noch da wo sie sollten.

Doch auch anstrengende Tage oder gar Sport stecken die meisten der guten Stücke locker weg. Sie bieten auch bei besonderen Belastungen festen Halt und beugen möglichem Verrutschen oder Unwohlsein vor. Auch die Liebhaber von bunten oder schwarzen Dessous lassen sich hier beruhigen, denn die hohe Verarbeitungsqualität, schützt meist schon nach der ersten Handwäsche vor abfärben. Für den Sommer wird von allen Luxusmarken natürlich auch die „Unterwäsche für den Strand“ angeboten: Bademode. Ob Badeanzug, Monokinis, Push Up Bikini oder Tankini, hier ist für jede etwas dabei.

Wer also etwas Besonderes von hoher Qualität und gleichzeitig bequemes für den Alltag sucht, der sollte sich beim Unterwäschekauf auch einmal etwas gönnen und beherzt die große Auswahl von Markendessous durchstöbern. Es lässt sich nur empfehlen.

Bild: Winfried EcklSimilar Posts: