Tags

Verwandte Artikel

Share

Und Tchüß Winter! Winterkeidung richtig aufbewahren.

Winterkleidung richtig aufbewahrenWenn der Frühling langsam kommt, dann ist es nicht nur Zeit dafür endlich mal wieder bei guten Wetter im Straßencafé zu sitzen, sondern auch Zeit dafür die Winterkleidung bis zum nächsten Winter aus dem Schrank zu räumen. Doch da nicht jeder einen so großen Schrank hat, dass man die Wintersachen einfach nach hinten schiebt und die leichte Kleidung vorne ihren Platz findet, ist es wichtig, dass die richtige Möglichkeit zur Aufbewahrung seiner Winterkleidung zu finden.



Vakuumtaschen sparen viel Platz

Wenn Sie ihre Winterkleidung sehr platzsparend verstauen wollen, so sind Kleidertaschen mit Vakuumfunktion sehr gut geeignet um die Winterkleidung zu verstauen. Denn gerade Winterjacken und Mäntel brauchen oft sehr viel Platz, aber mit der Vakuummethode, bei der man einfach jegliche Luft mit dem Staubsauger aus den Kleidertüten saugt, kann man wirklich viel Platz sparen. Die mit der Winterkleidung gefüllten Tüten kann man dann im Anschluss zum Beispiel im Bettkasten, unter dem Bett oder auf dem Schrank verstauen. Jedoch sollte man bei den Beuteln ein wenig auf Qualität achten, denn gerade die sehr günstigen Modelle riechen oft stark nach Plastik, was dann natürlich auch auf die Kleidung übergeht, deswegen sollte man bei dieser Methode ruhig ein wenig mehr in die Beutel investieren.

Warum nicht gleich ein neuer Schrank?

Wenn man genug Platz im Ankleide- oder Schlafzimmer hat, dann kann natürlich auch ein größerer Kleiderschrank die Lösung sein um die Winterkleidung gut zu verstauen, denn so können Sie Ihre Kleidung einfach je nach Jahreszeit nach vorne oder hinten in den Schrank räumen und müssen sich erst gar nicht überlegen, wie man die Kleidung anders lagern kann, bis sie wieder benötigt wird. Wenn Sie dafür nicht zu viel Geld ausgeben möchten dann sollten Sie Ihren neuen Kleiderschrank online finden, denn im Internet kann man auch sehr große Schränke zu wirklich guten Preisen finden, so dass Sie sich nie mehr Gedanken um die Verwahrung von Kleidung machen müssen, die Sie gerade nicht benötigen.

Ob Schrank oder andere Verwahrung, Hauptsache es spart Platz

Ob Sie nun gleich einen neuen Schrank kaufen, um sich so dauerhaft mehr Platz zu schaffen oder ob Sie Ihre Kleidung bis zum nächsten Winter in Vakuumbeuteln verstauen, kommt hauptsächlich darauf an, wie viel Platz Ihnen dafür zur Verfügung steht. Denn so egal für welche Methode Sie sich entscheiden, Sie können so sicher gehen, dass Ihre Kleidung auch noch im nächsten Winter gut aussieht und nicht in einer Truhe oder ähnlichem von Motten angegriffen wird.

Foto: Dinga – Fotolia
Similar Posts: